Demokratie braucht Bildung!

Referendare und Junglehrer | Studenten | Senioren

Pressemitteilungen:

TAG DES GRUNDGESETZES 22.05.2020: Tag des Grundgesetzes, ein zuverlässiges Regelwerk. Bewusstsein in den Schulen aufrechterhalten - Demokratiebildung stärken.

ABI 2020 19.05.2020: Ein besonderer Jahrgang startet in die Prüfungen Der Bayerische Philologenverband äußert sich zu den morgen beginnenden Abiturprüfungen

KLARE PERSPEKTIVEN FÜR KÜNFTIGE LEHRKRÄFTE 13.05.2020: Fehlen bald hunderte Referendare an den Schulen?

STATEMENT ZUR CORONA-DEBATTE 11.05.2020: "Demokratie braucht Debattenkultur und Bildung"

SCHULÖFFNUNG: ALLE BETEILIGTEN IM BLICK BEHALTEN! 05.05.2020: Der Bayerische Philologenverband (bpv), der die Lehrkräfte an Gymnasien und Beruflichen Oberschulen vertritt, begrüßt die vorsichtigen Schulöffnungen, sieht aber Hürden bei der Umsetzbarkeit vor Ort und der Belastung der Lehrkräfte.

STATEMENT ZUR SCHULÖFFNUNG 05.05.2020: Statement des Bayerischen Philologenverbands (bpv) zu den heute vorgestellten Plänen der Schulöffnung.

DISKUSSION UM EIN "SCHICHTMODELL 26.04.2020: Bayerischer Philologenverband zur heutigen Diskussion um ein "Schichtmodell" (Deutscher Lehrerverband)

500 MILLIONEN EURO FÜR SCHÜLERCOMPUTER 23.04.2020: Statement des Bayerischen Philologenverbands zur Meldung: Bund stellt 500 Millionen Euro für Computer von Schülern bereit

BPV ZU DEN PLÄNEN DES KULTUSMINISTERIUMS 22.04.2020: Michael Schwägerl, der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbands (bpv) erläutert

STATEMENT ZU DEN ABITURREGELUNGEN 2020 IN BAYERN 19.04.2020: Michael Schwägerl, der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbands (bpv), kommentiert: "Die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte können sich jetzt voll auf das Abitur konzentrieren.

STATEMENT DES BPV ZU SCHULÖFFNUNGEN UND ABITUR 16.04.2020: Der Bayerische Philologenverband (bpv) begrüßt das Vorgehen der Staatsregierung hinsichtlich der schrittweisen und verhaltenen Schulöffnungen im Rahmen einer gleichzeitigen Lockerung der Beschränkung in anderen Bereichen der Gesellschaft. Gleichzeitig warnt der Verband aber auch vor einer hohen Belastung sowohl bei Schülern als auch bei Lehrern.

STUFENWEISE ÖFFNUNG ABER NICHT NUR IN DEN SCHULEN 08.04.2020:Der Bayerische Philologenverband (bpv) hält eine stufenweise Öffnung der Schulen für vertretbar, weist aber darauf hin, dass dann gleichzeitig auch andere gesellschaftliche Bereiche wieder hochgefahren werden müssen.

WIE GUT FUNKTIONIERT JETZT SCHULE? 25.03.2020: Erste Zwischenbilanz des Bayerischen Philologenverbands (bpv)

ABITURPRÜFUNGEN ABSAGEN? - STATEMENT DES BPV 24.03.2020: Statement des Bayerischen Philologenverbands (bpv) zur Forderung nach einer Absage der Abiturprüfungen

STATEMENT ZUR VERSCHIEBUNG DER ABITURPRÜFUNG 18.03.2020: Wir begrüßen das überlegte und zeitnahe Vorgehen des Ministeriums.