bpv in Netzwerken

bpv-Netiquette Soziale Medien

Herzlich Willkommen auf unseren Social-Media-Seiten. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Verbandsarbeit. Um die Kommunikation für alle Beteiligten so angenehm wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, die nachfolgenden Verhaltensregeln zu beachten.

Bitte pflegen Sie einen respektvollen Umgang mit anderen Usern.

Was wir auf unseren sozialen Kanälen nicht wollen:

  • Illegale Inhalte: Inhalte, Informationen, Software oder anderes Material, das gegen bestehende Gesetze verstößt, dürfen nicht gepostet werden
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Beleidigungen und verbale Angriffe gegen andere Personen oder Organisationen
  • Verletzungen von Rechten Dritter, insbesondere von Urheberrechten: Achten Sie das Urheberrecht und das Recht am eigenen Bild – nutzen Sie keine fremden Fotos ohne Einverständnis.
  • Verlinkungen zu Inhalten Dritter: Da wir verlinkte Inhalte keiner inhaltlichen Prüfung unterziehen, behalten wir uns generell eine Löschung von Posts mit Verlinkungen vor.

Hinweis:

Es ist dem bpv nicht möglich, die Kontrolle über sämtliche Beiträge auszuüben. Der bpv übernimmt daher keine Verantwortung für Inhalt, Richtigkeit und Form einzelner Beiträge Dritter. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die Nutzer bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst.

Wir behalten uns vor, Beiträge zu verschieben oder zu löschen, falls die oben genannten Regeln nicht eingehalten werden.

Wir freuen uns auf einen anregenden und informativen Austausch mit Ihnen!

Facebook: