Presse & Aktuelles

04.10.2022

"Die Verantwortung wird an die Schulleitungen abgegeben"

Statement des bpv zur Aufhebung des betrieblichen Beschäftigungsverbots für Schwangere

Stefan Düll, Schulleiter des Justus-Von-Liebig-Gymnasiums in Neusäß und Mitglied des bpv-Hauptvorstandes, kommentiert: "Das Ergebnis der Verhandlungen zwischen Sozial-, Gesundheits- und Kultusministerium zum Einsatz Schwangerer in den Schulen überzeugt nicht. Die Verantwortung wird an die Schulleitungen abgegeben, die die gesundheitliche Situation der schwangeren Lehrerinnen beurteilen und das entsprechende Tätigkeitsfeld ausgestalten müssen. Zudem ist das Verfahren kompliziert und aufwändig. Aufwand und Ertrag stehen in keinem vernünftigen Verhältnis zueinander. Unter diesen Voraussetzungen werden voraussichtlich nur wenige Schwangere tatsächlich in den Unterricht zurückkehren."

_____________________________________________________________________________________________________

04.10.2022

Welttag des Lehrers: Was Lehrkräfte sich wünschen

Zum Welttag des Lehrers am 5. Oktober fasst der Bayerische Philologenverband zusammen, was sich Lehrkräfte wirklich wünschen.

1.  Wir wünschen uns Bürokratieabbau und Entlastung bei Verwaltungsaufgaben. Damit das Kerngeschäft des Unterrichtens wieder mehr im Vordergrund stehen kann.

2. Wir wünschen uns Lerngruppengrößen, die sich nicht nur im bayernweiten Durchschnitt gut anhören. Damit wir Schülerinnen und Schüler individuell fördern und fordern können.

3. Wir wünschen uns mehr Zeit für fachliche und persönliche Weiterbildung und Maßnahmen der Lehrergesundheit. Damit Professionalisierung und Resilienz nicht nur Schlagworte bleiben.

4. Wir wünschen uns genug und gut ausgestattete schulische Räumlichkeiten. Damit Unterricht in einem lernförderlichen Ambiente stattfindet, in dem sich Schüler- und Lehrerschaft wohlfühlen.

5. Wir wünschen uns Digitalisierung mit Unterstützung. Damit alltäglicher Unterricht sinnvoll durch moderne Technik ergänzt werden kann, die funktioniert.

6. Wir wünschen uns gute Rahmenbedingungen. Damit sich auch deshalb wieder mehr junge Leute für den Lehrerberuf entscheiden. Wir brauchen bei weiterhin steigenden Schülerzahlen genug qualifizierte Lehrkräfte.

7. Wir wünschen uns eine vorausschauende Einstellungspolitik, auch zum Ausbau der integrierten Lehrerreserve. Damit top-ausgebildete, junge Lehrerinnen und Lehrer mit einer festen Stelle an Schulen arbeiten können, an denen sie dringend gebraucht werden.

8. Wir wünschen uns Vertrauen und Anerkennung: Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler mit den Lehrplaninhalten und -spielräumen auf ihr Leben vor. Wir erziehen junge Menschen zu mündigen Bürgern und bereiten sie auf zukünftige Herausforderungen vor. Schulen brauchen für diese Lernprozesse die hierfür notwendige Ruhe.

9. Vor allem aber wünschen wir uns mehr Zeit für unsere Schülerinnen und Schüler – im Unterricht und darüber hinaus. Damit Schule mit Klassenfahrten, Konzerten und Festen aller Art zum „Lebensraum Schule“ werden kann.

Ältere Pressemitteilungen finden Sie im Presse-Archiv.

Die im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl) veröffentlichten abl-Pressemitteilungen sind ebenfalls hier aufgeführt und mit abl-PM gekennzeichnet.

Pressemitteilungen 2022

BPV-FACHKONGRESS BIOLOGIE UND CHEMIE 29.09.2022: Fachlichkeit als Markenkern des gymnasialen Lehramts

A13 FÜR ALLE: KEINE MAßNAHME GEGEN LEHRERMANGEL 21.09.2022: „Die Ankündigung des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder kam überraschend und verwundert uns sehr".

EINSATZ VON SCHWANGEREN LEHRERINNEN IM UNTERRICHT 14.09.2022: bpv-Statement zur Diskussion um den Einsatz von schwangeren Lehrerinnen im Unterricht

FEHLENDE SCHULBÜCHER ZUM SCHULJAHRESSTART 13.09.2022: "Auch wenn es Schülerinnen und Schüler eher gelassen nehmen: Fehlende Bücher zum Schuljahresstart sind für die betroffenen Lehrkräfte ein echtes Ärgernis! "

BAYERISCHE LEHRERVERBÄNDE: abl-PM vom 09.09.2022: Start in ein ungewisses Schuljahr mit vielen Unbekannten

LEHRERMANGEL: "STILLE RESERVE" AKTIVIEREN! 08.08.2022: Erstes Ergebnis einer bpv-Umfrage mit fast 5.000 Teilnehmern

LEHRERMANGEL AN GYMNASIEN UND FOSBOS 03.08.2022: Freude bei den eingestellten Nachwuchslehrkräften - Sorge bei den Planern vor Ort

JAHRESZEUGNIS: 27.07.2022: Folgen der Pandemie im Blick behalten!

BAYERISCHE LEHRERVERBÄNDE: abl-PM vom 27.07.2022: Die Ferien kommen, Corona-Herbst und Personalmangel auch

"TAG DES HANDWERKS" 13.07.2022: Schulen nicht mit Sondertagen überfrachten!

BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG abl-PM vom 11.07.2022: Bildung für nachhaltige Entwicklung - alle Schularten stellen sich der Verantwortung

HAUPTVERSAMMLUNG 2022 08.07.2022: Wiedergewählter bpv-Vorsitzender Schwägerl warnt: "Wir gewöhnen uns an einen Ausnahmezustand"

ZUSÄTZLICHE GYMNASIALE PLANSTELLEN 06.07.2022: Zusätzliche gymnasiale Planstellen für Beschulung ukrainischer Schülerinnen und Schüler

ZUSÄTZLICHE SPRACHEN-LEHRKRÄFTE FEST EINSTELLEN! 23.06.2022: Deutschunterricht für geflüchtete Schülerinnen und Schüler: Jetzt zusätzliche Sprachen-Lehrkräfte fest einstellen

EINSATZ UKRAINISCHER LEHRKRÄFTE FORCIEREN abl PM vom 20.06.2022: abl zu Brückenklassen für Ukraine-Flüchtlinge

ARBEIT FINDEN, DEUTSCH LERNEN, WOHNUNG MIETEN 16.05.2022: bpv-Umfrage unter ukrainischen Lehrkräften in Bayern

POSITIVE EFFEKTE DES BAYER. ÜBERTRITTSVERFAHRENS 13.05.2022: Studie belegt positive Effekte des bayerischen Übertrittsverfahrens für Kinder und Jugendliche

BÜROKRATIE AN SCHULEN 04.05.2022: Lehrkräften bleibt immer weniger Zeit für guten Unterricht

BEGINN DER ABITURPRÜFUNGEN 25.04.2022: Freiwilliges Maske-Tragen ist das Gebot der Stunde

ENDE DER SCHULISCHEN CORONA-TESTS 05.04.2022: Erleichterung unter Vorbehalt

WEGFALL DER MASKENPFLICHT AN DEN SCHULEN abl-PM vom 29.03.2022: Bayerische Lehrerverbände warnen

BPV-AKTION: ÜBER 300 PERSONEN REGISTRIERT 28.03.2022: Suche nach ukrainischen Lehrkräften erfolgreich - über 300 Personen registriert

UKRAINISCHE LEHRKRÄFTE GESUCHT! 23.03.2022: bpv sucht Lehrkräfte, die an bayerischen Gymnasien die Kolleginnen und Kollegen in den Willkommensgruppen verstärken.

WILLKOMMENSGRUPPEN 18.03.2022: Sinnvolles Angebot - Unterstützung notwendig

STRUKTUREN FÜR GEFLÜCHTETE KINDER SCHAFFEN! abl-PM vom 14.03.2022: Jetzt Strukturen an den Schulen schaffen, dann geflüchtete Kinder aus der Ukraine auffangen und ankommen lassen

UNTERSTÜTZUNG FÜR UKRAINISCHE FLÜCHTLINGSKINDER 14.03.2022: Hauptvorstand des bpv: Unterstützung für ukrainische Flüchtlingskinder jetzt organisieren und weitere Lockerungen der Maskenpflicht an den Schulen auf später verschieben

LOCKERUNGEN MIT BEDACHT! 21.02.2022: Präsenzunterricht weiterhin sicherstellen

LEHRKRÄFTEMANGEL AM GYMNASIUM Gemeinsame PM bpv, DV, LSR und LEV vom 20.02.2022: Gymnasiale Schulfamilie ist sich einig: Lehrkräftemangel am Gymnasium ist noch abwendbar!

NOTEN HABEN IHREN WERT 18.02.2022: Noten haben ihren Wert für Schüler, Eltern und Lehrer

HALBJAHRESBILANZ BAYERISCHER LEHRKRÄFTE 06.02.2022: Große Einsatzbereitschaft trifft auf hohe Belastung

HOHE EINSTELLUNGSQUOTE ALS ALARMSIGNAL 01.02.2022: Den Gymnasien geht der Lehrkräfte-Nachwuchs aus

IST JETZT "LAUFEN LASSEN" DIE DEVISE? PM des bpv und der LEV vom 27.01.2022: bpv und LEV fordern mehr Ehrlichkeit von der Staatsregierung

PCR-PRIORISIERUNGEN FÜR LEHRKRÄFTE! abl-PM vom 21.01.2022: Die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl) fordert: Zur Aufrechterhaltung eines funktionierenden Präsenzbetriebs sollte man Lehrkräfte zur kritischen Infrastruktur rechnen und bei den PCR-Tests priorisieren.

SCHULEN NICHT IN EIN REGELUNGS-CHAOS STÜRZEN! abl-PM vom 14.01.2022: Die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl) blickt mit großer Sorge auf die kommenden Wochen.

SCHULBEGINN NACH DEN WEIHNACHTSFERIEN 03.01.2022: Wir wollen keine Wiederholung der Situation von Anfang 2021

Pressemitteilungen 2021

KM VERSORGT SCHULEN MIT OP- UND FFP2-MASKEN 22.12.2021: Die Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Lehrerverbände (abl) begrüßt die Bereitstellung von OP- und FFP2-Masken durch die Staatsregierung.

MASKENLIEFERUNG FÜR LEHRKRÄFTE 21.12.2021: Statement zur geplanten Maskenlieferung für Lehrkräfte

JUNGLEHRKRÄFTE FORDERN: 15.12.2021: Qualitätvoller Unterricht braucht Planungssicherheit, mehr Einstellungen und Beharrlichkeit bei der Digitalisierung

HAUSHALTSENTWURF 2022 07.12.2021: Mehr Weitsicht gefordert

"GYMNASIUM WEITER GEDACHT - TROTZ CORONA-PANDEMIE" DPhV Pressemitteilung vom 03.12.2021: DPhV wählt neuen Geschäftsführenden Vorstand: Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing im Amt der Bundesvorsitzenden bestätigt

STATEMENT ZUR DIGITAL-UMFRAGE DES DPHV 01.12.2021: Aus Bayern nahmen rund 1800 Lehrkräfte von Gymnasien und Beruflichen Ober-schulen an der bundesweit angelegten Umfrage des Deutschen Philologenverbands zur Digitalisierung teil

HAUPTVERSAMMLUNG DES BPV 29.11.2021: Schulen entlasten, allgemeine Impfpflicht ernsthaft prüfen!

VIRTUELLE HAUPTVERSAMMLUNG DES PHILOLOGENVERBANDS 25.11.2021: Die Schulen sind weit entfernt von der Normalität - es ist höchste Zeit für eine ehrliche Bestandsaufnahme!

SCHULEN IM PANDEMIE-KRISENMODUS 17.11.2021: Pressemitteilung der BayDV, LEV und bpv

OFFENE SCHULEN BRAUCHEN GESUNDE LEHRKRÄFTE 09.11.2021: Bayerischer Philologenverband fordert koordinierte Booster-Impfungen sowie kostenfreie PCR-Tests für Lehrkräfte

UMFRAGE DES BAYERISCHEN PHILOLOGENVERBANDS 22.10.2021: "Die Prioritäten dieses Schuljahres dürfen nicht aus den Augen verloren werden!"

ZWISCHEN UNSICHERHEIT UND RÜCKSICHTNAHME 13.10.2021: Umfrage des Bayerischen Philologenverbands (bpv) unter rund 1700 Lehrkräften thematisiert die aktuelle Situation des Gesundheitsschutzes an den Schulen

DER LEHRERBERUF - ANSTRENGEND UND SINN STIFTEND 04.10.2021: Zum Tag des Lehrers am 5. Oktober räumt der Bayerische Philologenverband (bpv) mit den drei größten Vorurteilen auf.

ABL FORDERT 3G-REGEL AUCH FÜR SCHULFREMDE abl PM vom 29.09.2021: Kein echtes Sicherheitsnetz an Schulen ohne konsequente 3G-Regel

SCHULBÜCHER: FEHLANZEIGE! 17.09.2021: Bayerischer Philologenverband kritisiert Zustand fehlender Bücher zum Schulstart

START IN EIN SCHULJAHR AUF SICHT 10.09.2021: Schwieriger Mittelweg zwischen unkontrollierter Durchseuchung und Schulschließungen

GUTE SCHULE BRAUCHT KLARES GESUNDHEITSKONZEPT abl PM vom 08.09.2021: Selbst nach allen Erfahrungen aus drei Wellen der Corona-Pandemie fehlt zum Start in das Schuljahr 2021/22 wie im Vorjahr ein klares Gesundheitskonzept für unsere Schulen

CORONA-LOCKERUNGEN GEFÄHRDEN SCHULSTART 30.08.2021: Bayerischer Philologenverband befürchtet erneut Ängste und Verunsicherungen zum Schuljahresbeginn

WEITERHIN DICKE LUFT IN BAYERISCHEN KLASSENZIMMERN 27.08.2021: In Bezug auf Luftqualität an den Schulen besteht großer Handlungsbedarf

BPV BEGRÜßT IMPFANGEBOTE AN SCHULEN 20.08.2021: Der Bayerische Philologenverband (bpv) begrüßt Impfangebote an den Schulen. Schulen sind öffentliche Orte, an denen Menschen zusammenkommen.

ÜBER 1.000 EINSTELLUNGEN 06.08.2021: DENNOCH GEMISCHTE GEFÜHLE

VERDIENTE FERIEN - DIE UNSICHERHEIT BLEIBT 29.07.2021: Schüler, Eltern, Schulleitungen und Lehrkräfte, alle haben sich die Ferien redlich verdient.

PRÄSENZUNTERRICHT IM HERBST - ABER SICHER! abl PM vom 23.07.2021: Die bayerischen Sommerferien stehen vor der Tür, aber wie geht es danach an den Schulen weiter?

RÜCKBLICK UND AUSBLICK: 19.07.2021: "Viele Schüler werden noch lange an Corona zu knabbern haben..."

LEHRKRÄFTE SIND KEINE IMPFMUFFEL 14.07.2021: Umfrage bestätigt enorm hohe Impfbereitschaft unter Lehrkräften

STATEMENT ZUM AUSBAU DER LEHRERRESERVE 09.07.2021: Ein weiterer, richtiger Schritt zur Verbesserung der Personalsituation an den bayerischen Schulen

KNAPP 83% BEI DER HAUPTPERSONALRATSWAHL 05.07.2021: bpv baut seine Spitzenstellung am Gymnasium weiter aus

PERSONELLE ENGPÄSSE IM NEUEN SCHULJAHR 28.06.2021: Sinkende Absolventenzahlen und gestiegener Förderbedarf wegen Corona: Philologenverband fordert mehr Einstellungen zum neuen Schuljahr am Gymnasium

SOLIDE BRÜCKEN KANN MAN NICHT KURZFRISTIG BAUEN 18.06.2021: Philologenverband kritisiert Förderprogramm der Staatsregierung und mahnt mehr Unterstützung der Schulen an

NEUER MINISTERIALBEAUFTRAGTER FÜR MÜNCHEN 15.06.2021: Langjährige Forderung des bpv endlich umgesetzt

IMPFBEREITSCHAFT UNTER LEHRKRÄFTEN 07.06.2021: bpv-Umfrage offenbart überwältigende Impfbereitschaft unter Lehrkräften. Schutzraum Schule braucht mehr Tempo und Entschlossenheit.

RÜCKKEHR ZUM PRÄSENZUNTERRICHT: RICHTIGER SCHRITT abl PM vom 04.06.2021: Sicherheitsstandards müssen erfüllt werden

MANÖVERKRITIK AM VORGEHEN DER STAATSREGIERUNG 20.05.2021: Anlässlich des Beginns der Pfingstferien wagt Michael Schwägerl einen Ausblick auf den kommenden Unterrichtsbetrieb und blickt auf die Situation an den Schulen zurück.

ABI 2021 11.05.2021: Wieviel organisatorischer Aufwand in einer normalen Prüfung steckt

SICHER IN DEN ABSCHLUSSPRÜFUNGEN 06.05.2021: Gemeinsamer Appell des Landesschülerrats in Bayern (LSR), der Landes-Elternvereinigungen in Bayern (LEV), der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl), der Direktoren- und Schulleitervereinigungen in Bayern

UMGANG MIT DEN FOLGEN DER CORONA-PANDEMIE 06.05.2021: Zuerst Diagnose, dann Förderung

UNERLÄSSLICHER SCHRITT IN RICHTUNG NORMALITÄT abl PM vom 03.05.2021: Forderungen der abl mit Impfangebot für alle Lehrkräfte umgesetzt

KEINE WEITEREN ÖFFNUNGEN OHNE EIN MEHR AN SCHUTZ 26.04.2021: Philologenverband zu den Plänen des Kultusministers

BPV WEITERHIN STARK IM BEAMTENBUND VERTRETEN 22.04.2021: Dagmar Bär als stellvertretende Vorsitzende bestätigt

STUFENPLAN EINHALTEN, IMPFEN AUSWEITEN 14.04.2021: Philologenverband kritisiert geplantes Bundesgesetz und fordert viel mehr Impfangebote für alle Lehrkräfte

GEGEN TESTS IN DEN KLASSENZIMMERN abl PM vom 09.04.2021: Vor dem Schulstart am Montag benennt die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände die Baustellen in der Schulpolitik

BRÄNDE LÖSCHEN, NICHT BESCHLEUNIGEN! abl PM vom 26.03.2021: Unsere Mitglieder fühlen sich zurecht in einem falschen Bild dargestellt.

TESTCHAOS AN DEN BAYERISCHEN SCHULEN 23.03.2021: Philologenverband plädiert für Tests außerhalb des Schutzraums Klassenzimmer

SCHLUSS MIT DER VERANTWORTUNGSVERSCHIEBUNG abl PM vom 22.03.2021: Kontrollierbare Teststrategie und mehr Impfangebote – staatliches Handeln ist gefordert

KRITIK AM TESTKONZEPT DER STAATSREGIERUNG 17.03.2021: Philologenverband übt deutliche Kritik am Testkonzept der Staatsregierung

FLÄCHENDECKENDE UND REGELMÄßIGE TESTS? 16.03.2021: Die Realität an den Schulen sieht anders aus

UNGLEICHBEHANDLUNG BEI LEHRERIMPFUNGEN 10.03.2021: Philologenverband leitet juristische Schritte ein

TESTEN, TESTEN, TESTEN - DANN ERST IN DIE SCHULE 09.03.2021: Philologenverband fordert flächendeckende Tests vor dem Schulbeginn

STATEMENT DES BPV ZU DEN BESCHLÜSSEN DES KABINETTS 04.03.2021: Testen | Lufreinigen | Impfen | Wechselunerricht

ALLEN LEHRKRÄFTEN EIN IMPFANGEBOT MACHEN 01.03.2021: Wir begrüßen den Vorschlag von Ministerpräsident Söder, das Impfkonzept zu überarbeiten.

IMPFPRIORISIERUNG - FRAGEN BLEIBEN 23.02.2021: Nach der Entscheidung, Lehrkräfte an Grundschulen und Förderzentren sowie Erzieherinnen und Erzieher priorisiert zu impfen, sind beim Bayerischen Philologenverband (bpv) noch Fragen offen.

LEHRERMANGEL AM GYMNASIUM DROHT 17.02.2021: Einstellungen: Es werden weiterhin nur Löcher gestopft, anstatt nachhaltig einzustellen

GESUNDHEITSSCHUTZ VERSTÄRKEN 07.02.2021: Gymnasiallehrer: Erst Gesundheitsschutz verstärken, dann Präsenzunterricht starten

FERIENERSATZ NEIN abl PM vom 02.02.2021: Die Vorsitzenden der abl-Mitgliedsverbände sprechen sich für eine Atempause für die Schulfamilien aus

WECHSELUNTERRICHT AN GYMNASIEN UND FOSBOS 01.02.2021: Schulleitungen, Lehrer, Eltern und Schüler sind besorgt, fordern noch mehr Anstrengungen beim Gesundheitsschutz und eine Teststrategie

SO GELINGT DER DISTANZUNTERRICHT BESSER! 28.01.2021: Umfrage des Philologenverbands fördert konkrete Vorschläge zutage

WO ES BEIM DISTANZUNTERRICHT HAKT 22.01.2021: Philologenverband stellte Ergebnisse einer Umfrage unter Lehrern vor

FERIENSTREICHUNG ZURÜCKNEHMEN! 19.01.2021: Schüler, Eltern, Lehrer: Gymnasiale Schulfamilie drängt auf eine Pause vom Distanzlernen

LEHRER GEGEN ÜBERSTÜRZTE FERIENSTREICHUNG abl-PM vom 15.01.2021: Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Lehrerverbände (abl) spricht sich gegen falsche Signale in der Bildung aus

FERIENVERSCHIEBUNG STATT -STREICHUNG 07.01.2021: Technische Ausstattung nachbessern

ABL: VERLÄSSLICHKEIT, STRUKTUR UND SICHERHEIT abl-PM vom 06.01.2021: Die bewährte Struktur des bayerischen Schuljahres darf nicht den digitalen Versäumnissen der Vergangenheit geopfert werden.

PLANUNG UND VERLÄSSLICHKEIT UNVERZICHTBAR 05.01.2021: Der Bayerische Philologenverband (bpv) begrüßt die Entscheidung der KMK, Schulen nicht sofort vollständig zu öffnen.