NEUER MINISTERIALBEAUFTRAGTER FÜR MÜNCHEN

Michael Schwägerl, Vorsitzender des Bayerischen Philologenverbands (bpv), kommentiert die gestern bekannt gewordene Personalie: „Endlich bekommt München einen eigenen Ministerialbeauftragten. Mit diesem längst überfälligen Schritt wird umgesetzt, was wir schon seit Jahren gefordert haben. Die bisherige Verwaltung der oberbayerischen Gymnasien ist deutlich an die Grenzen des Leistbaren gestoßen, deswegen ist es gut, hier für Entlastung zu sorgen. Jetzt heißt es zügig die nötigen Mitarbeiterstellen zu schaffen, sodass die neue Dienststelle ihre Aufgabenfülle bewältigen kann. Wir beglückwünschen Herrn OStD Gerhard Maier zu seinem neuen Amt und wünschen ihm alles Gute.“