Digitale Informations- und Wissensangebote der ARD

GEMEINSAME VIRTUELLE FORTBILDUNG DES DPHV UND DER ARD

Mittwoch, den 9. Juni 2021 von 15 – 18 Uhr

In dieser Veranstaltung werden Lehrende aus Schulen, Universitäten und Volkshochschulen sowie Schülerinnen und Schüler über das umfangreiche Angebot an Wissens- und Bildungsinhalten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks informiert und ihnen anhand von konkreten Beispielen vorgestellt, wie sie diese Inhalte multimedial im Unterricht einsetzen und nutzen können.

 

Der ARD ist der einfache und dauerhafte Zugang der Menschen zu den öffentlich-rechtlichen Informations- und Wissensangeboten ein zentrales Anliegen. Die ARD baut daher im Rahmen des rechtlich Möglichen kontinuierlich das Portfolio an frei verwendbaren bzw. CC-lizensierten Archiv-, Bildungs- und Informationsinhalten aus. Damit unterstützt die ARD in starkem Maß auch die Schüler*innen, Studierenden und Lehrenden in der digitalen Verarbeitung und Vermittlung von Wissen.

Die ARD wird in der virtuellen Veranstaltung mit dem DPhV transparent über:

 
  • die Inhalte der ARD auf Bildungsplattformen und Bildungsservern,
  • die Archivinhalte der ARD in der ARD-Mediathek,
  • die Inhalte der ARD unter Creative Commons

informieren.

Im Rahmen dieser Veranstaltung möchte die ARD auch von den Lehrenden und Lernenden mehr über ihren spezifischen Bedarf, zum Beispiel über besondere Inhalte und gewünschte Nutzungsszenarien im Unterricht, erfahren. Gemeinsam sollen Möglichkeiten ausgelotet werden, wie zukünftig noch mehr und passendere Inhalte zugänglich gemacht werden können.

Weitere Informationen...

Anmeldung ist per E-Mail an a.thiele@dphv.de möglich.